Wirsing mit Kapern-Tomatensauce und Polenta

20170120_www-essen589-com_1

Fotos: Jutta Schimmelpfeng

Hier ist das erste Gericht aus der Ökokiste im Januar. Es ist vegan, wenn man auf den Parmesankäse verzichtet oder ihn durch Hefeflocken ersetzt.

Dieses leckere Gericht habe ich gestern nach dem gleichnamigen Rezept aus der Zeitschrift „Köstlich Vegetarisch“ 01/2014, S. 12, etwas modifiziert zubereitet. Der wunderschöne Wirsingkohl aus der Ökokiste wurde gewaschen, geviertelt, in einer Tomaten-Kapernsauce im Kochtopf gegart und mit Polenta serviert. Alles schmeckt tomatig-pikant durch die zugefügten Kapern und die angebratene Zwiebel-Knoblauch-Rosmarin-Kombination.