Zweierlei Lasagne mit Spinat und Bärlauch – Die „Schritt für Schritt“ Fotos

Hier kommt von beiden Lasagnen die entsprechende Fototafel mit dem „Making of“:

Mit der Ökokiste im Mai hatte ich Spinat, Bärlauch und Seidentofu für ein Experiment bestellt. Ich wollte eine vegane Lasagne zaubern, die genauso gut schmeckt, wie ihr vegetarisches Vorbild und beide sollten auch eine Eiweißquelle (Seidentofu versus Sauerrahm + Feta) enthalten.

Vegetarische Lasagne mit Spinat und Bärlauch im Detail:

20170518_Lasagne_www-essen589-com_5

Die vegetarische Lasagne schmeckt sehr cremig und ausgewogen. Das liegt vermutlich am höheren Fettanteil. Der hier verwendete Sauerrahm enthält 10 % Fett und die vegetarische Lasagne enthält 400 g Sauerrahm und 22 g Fett aus dem Feta (100 g).

Die vegetarische Lasagne enthält ca. 62,0 g Fett und 28,8 g Eiweiß bei 732 kcal (500 g Sauerrahm/Feta).

 

Vegane Lasagne mit Spinat und Bärlauch im Detail:

20170518_Lasagne_www-essen589-com_4

Die vegane Lasagne enthält statt Sauerrahm Seidentofu und der hat sehr wenig Fett. Hier schmecke ich die grünen Anteile (Bärlauch/Spinat) sehr deutlich und auch irgendwie edel in der Kombination mit dem Muskat.

Die vegane Lasagne enthält ca. 8,8 g Fett und 20,4 g Eiweiß bei nur 188 kcal (400 g Seidentofu).