Tabouleh Salat

Mit einem Teil des Eichblattsalates, mit den Tomaten, Paprikas und der halben Salatgurke hatten wir unser erstes Mittagessen aus der Bio-Schnupperkiste. Dort war ein Rezept für Tabouleh beigelegt.

„Tabouleh, auch Tabbouleh oder Taboulé, ist ein traditioneller Salat der libanesischen Küche. Er besteht aus Bulgur oder Couscous, Petersilie, Tomaten, Petersilie, Zwiebeln und Zitronensaft und wird als Vorspeise oder Beilage serviert.“

Aus: http://de.allrecipes.com/rezept/462/tabouleh-mit-petersilie-und-minze.aspx

Das Rezept für Tabouleh habe ich nach meinen Vorräten modifiziert und Hirse statt Bulgur, Zitronenmelisse und wilden Majoran statt Petersilie und Minze verwendet.

Schaut selbst: 20170906_tabouleh_essen589-com_1

Zutaten: Roter Eichblattsalat, Salatgurke, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebeln, Hirse, frische Kräuter (Basilikumblätter, Zitronenmelisse und wilden Majoran), Olivenöl, Balsamico Bianco Essig, Senf, Cayenne-Pfeffer

Geschmack: Dieser Sommersalat schmeckt frisch, aromatisch und leicht süßlich fruchtig durch die verwendeten Gemüse (Salatgurke, Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebeln). Die Hirse schmeckt leicht nussig, ähnlich wie der Eichblattsalat. Dazu kommt die Senfschärfe und ein mild saurer Essiggeschmack. Der zarte Geschmack der Zitronenmelisse steht im leichten Kontrast zum kräftigeren Aroma der Basilikum- und Majoranblätter.

Zur besseren Eiweißversorgung an diesem Tag habe ich Mozzarella und mein Mann Ziegenkäse zum Salat gegessen. Für die vegane Variante empfehle ich einen Basilikumtofu.

Lecker war´s und alles sehr frisch aus der Bio-Schnupperkiste.

20170906_tabouleh_essen589-com_3

2 Gedanken zu “Tabouleh Salat

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.