Warmer Herbst Salat mit Pfifferlingen

Frische Pfifferlinge sehen so lecker und appetitlich aus und neulich habe ich sie beim Lebensmittelladen um die Ecke entdeckt und gleich ein paar gekauft. Ich wußte zuerst nur, dass ich sie mit einer Sahnesoße zubereite wollte. Das habe ich dann zuhause erweitert auf einen grünen Salat mit noch warmem Gemüse in Sahnesoße (mit Möhren, grünen Bohnen und Süßkartoffeln). Hier geht´s zur Fotoanleitung:

20170918_pfiff_essen589-com_1

Zutaten: Eichblattsalat, Pfifferlinge, grüne Bohnen und Bohnenkraut, Möhren, Süßkartoffel, rote Zwiebel, Maiskeimöl (enthält hitzebeständiges Vitamin E) zum Braten und Walnussöl und Leinöl (beide sind Omega-3-reiche Pflanzenöle und nicht erhitzt besonders entzündungshemmend wirksam) für den Salat, Balsamico Essig, Sahne, Senf, Senfsaat und Cayennepfeffer

Advertisements