Salat mit violetten Süßkartoffeln und Pizzabrot

 

Leckere Frühstücksbrötchen aus Pizzateig

Ich hatte schon länger die Idee mal wieder Pizza zu machen. Mit dem Weizenmehl Typ 550 aus dem dm-Markt habe ich uns vom Pizzateig zum Frühstück etwas Teig für ganz einfache Brötchen abgezweigt. Sie wurden kurz gebacken und dann gleich mit dem Rest meiner selbstgemachten Aprikosen-Melonen-Ingwer-Marmelade verspeist.

https://essen589.com/2017/08/15/aprikosen-melonen-ingwer-marmelade/

20171110_süsskartoffel_essen589-com_2

Danach dachte ich mir, warum nicht Feta (oder Tofu) und getrocknete Tomaten gleich in den Pizzateig mit einbacken. Gesagt, getan und statt Pizza gab es fettarmes Pizzabrot zum Salat.

 

Grüner Salat mit violetten Süßkartoffeln und Pizzabrot

20171110_süsskartoffel_essen589_03

In der ÖkoBox war ein Rezept für einen bunten Herbstsalat mit Süßkartoffelchips und Feldsalat, Salat Asia, Spinatblättern, Walnüssen und noch anderen Zutaten. Und da ich Süßkartoffeln und beide Salatarten bestellt hatte konnte ich diese Kombination nach meinen Vorräten modifiziert testen:

20171110_süsskartoffel_essen589-com_1

Na, wäre das was für euch?

3 Gedanken zu “Salat mit violetten Süßkartoffeln und Pizzabrot

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.