Einfach und fein: Rosenkohl mit Datteln, Bratkartoffeln, Esskastanien und Naturfeto

20171129_RosiMaroni_essen589-com_titel

Als erstes Gericht aus der Ökokiste präsentiere ich euch ein einfaches, sehr fein und festlich schmeckendes Essen. Rosenkohl, Kartoffeln, selbst gesammelte Esskastanien, Datteln und als pflanzliche Haupt-Eiweißquelle Naturfeto, ein fermentiertes Tofuprodukt. Das Ganze habe ich noch mit Dattelsirup karamellisiert und es schmeckte meinem Mann und mir ganz wunderbar.

Ich musste bei diesen vielfältigen Geschmacksrichtungen unwillkürlich an Weihnachten denken und bereite es vielleicht an einem der Weihnachtsfeiertage erneut zu.

Hier kommt die „The Making Of“ Fototafel:

20171129_RosiMaroni_essen589-com_tafel

Geschmack: der Rosenkohl schmeckt zart bitter, die Bratkartoffeln herzhaft und der mit dem Dattelsirup karamellisierte Tofu mit den nußig schmeckenden Maronen und den würzig süßlichen Datteln – ein ganz und gar ausbalanciertes Gedicht!

20171129_RosiMaroni_essen589-com_zutaten

Zutaten: Rosenkohl, Kartoffeln, Naturfeto (fermentiertes Tofuprodukt), selbst gesammelte tiefgefrorene Maronen, Datteln und Dattelsirup, Rapsöl.

https://essen589.com/2017/10/08/selbst-gesammelte-esskastanien-und-zubereitung/

Advertisements

5 Gedanken zu “Einfach und fein: Rosenkohl mit Datteln, Bratkartoffeln, Esskastanien und Naturfeto

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.