Vertical gardening: Frische Salate und Kräuter aus dem Blumenkasten

Inzwischen habe ich meine „Salatproduktion“ im Rollregal erweitert. Mit selbstgepflanztem Rucola aus Biosamen fing es dieses Jahr an:

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_4

Aus dem Garten und einigen Blumentöpfen kann ich auch noch Grünkohlblätter und -blüten, bunten oder grünen Sauerampfer, Rosmarin, Salbei und Schnittlauch hinzufügen. Im Blumentopf oben seht ihr Liebstöckel und Postelein, im Bild unten die jetzt blühende Grünkohl-„Palme“.

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_1

Und so kann ich mir immer wieder ganz individuell frische mineralstoff- und vitaminreiche Salate zusammenstellen. Das sieht je nach weiteren vorhandenen Zutaten in der Praxis so aus:

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_5

Oder hier ein feiner Salat speziell mit u.a. Sauerampfer und Grünkohlblättern und -blüten:

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_2

Dazu gibt es jeweils noch eine Eiweißquelle, die entscheidet, ob das Gericht vegan, vegetarisch oder mit Fisch/Fleisch gegessen wird.

Inzwischen habe ich auch grünen Kopfsalat und roten Eichblattsalat als Minipflänzchen im Blumenkasten.

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_6

Die Pflanzen und ihre Erde habe ich online bestellt und sie wurde mir gerade mit der Ökokiste geliefert. Dazu habe ich mir das Tragen der 48 Liter Blumenerde bis ans Haus erspart. Das ist ein toller Service, den unsere Biobauern vor Ort bieten.

Obwohl die Pflanzen noch sehr klein sind gab es inzwischen schon einen kleinen Salat mit ein paar Blättchen:

20180424_salate_mit_rucola_essen589-com_7

Durch mein vertical gardening in den rollbaren Gitterregalen, kann ich einige Salatpflänzchen und Kräuter bequem versorgen – drinnen und draussen – je nach Wetterlage und habe so in der saison jederzeit frisches Grün für Salate, Smoothies und andere Leckereien.

Na, wäre das auch etwas für euch?

6 Gedanken zu “Vertical gardening: Frische Salate und Kräuter aus dem Blumenkasten

    • Ja, jetzt wo Du es sagst muss ich auch daran denken – ich auch :) :) :)
      Die kleinen Salatkästen wiegen mit allem 4,5 kg. Habe sie gewogen, wegen der Traglast der Rollregale :)

      Liken

  1. Das ist eine richtig gute Idee mit den Rollregalen, gerade für mein kleines Balkonien, da ist der Platz doch bissel eingeschränkt fürs gärtnern. Danke für den tollen Tip, deine Pflanzen sehen fein aus, und die Salate sehr lecker! Ich werde auf jeden Fall nach den Rollregalen gucken und mir auch holen für die diesjährige Saison!
    Liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • Ach das freut mich sehr Monika, dankeschön. Ich habe schon 3 Sorten von Rollregalen und die sind unterschiedlich belastbar. Das hier gezeigte silberne ist am wenigsten belastbar, die Drahtböden verformen sich leicht unter der Last der 4,5 kg mit Erde voll gefüllten ca. 35 x 17 cm Blumenkästen (14 cm hoch). Dafür nehme ich jetzt doch ein stabileres Rollregal, das ich mal in einem Möbelmitnahmemarkt entdeckt habe. Das silberne habe ich online gekauft und mir schicken lassen. Viele liebe Grüsse, Jutta

      PS: das kleine rote Rollregal ist stabiler: https://essen589.com/2018/03/14/pflanzenpower-im-maerz-ueberwinterungskuenstler-gruenkohl-palme/

      Gefällt 1 Person

      • Ja, stabil müssen die Rollregale schon sein, das bei dir gezeigte rote gefällt mir, und mir ist auch aufgefallen auf deinen Bildern, daß man sie im Winter wunderbar „einpacken“ kann, um Pflänzkes prima überwintern zu können, das ist echt genial!
        Ich wünsch dir eine gute Nacht, viele liebe Grüße
        Monika.

        Liken

        • Das rote Rollregal ist auch sehr handlich Monika und nicht zu groß. Da passen die 35 cm langen Blumenkasten hinein, aber die Pflanzen dürfen nicht zu hoch werden, weil der Abstand recht klein ist. Ja und das Folienregal ist auch prima. Die Folie kann ich abnehmen, wenn die Nächte nicht mehr so kalt sind und zum Herbst hin wieder überstülpen. Habe lange im Internet recherchiert und für mich die geeignetsten Rollregale gefunden. Ich freue mich, dass Du sie auch gut findest und schicke Dir viele liebe Grüße,
          Jutta :)

          Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.