Schnelle Küche: Leckeres Pfannengericht mit Lauch, Kichererbsen, Butternutkürbis und Möhren

Folie4

Diese Hauptmahlzeit enthält reichlich pflanzliches Eiweiß (7 g Eiweiß je 100 g). Die Dose mit den Kichererbsen enthält 240 g (Abtropfgewicht). Ißt man diese 240 g vorgegarte Kichererbsen, dann ißt man ca. 17 g pflanzliche Proteine. Bei einem täglichen Bedarf von ca. 0,8 g Eiweiß je kg Körpergewicht ist das schon eine ordentliche Portion.

Und hier seht ihr meine Zubereitung:

20180429_kichernde Gemüsepfanne_essen589-com_1

Zutaten: Kichererbsen, Butternutkürbis, Möhren, Porree, Rapskernöl und Garam Masalagewürzmischung

20180429_kichernde Gemüsepfanne_essen589-com_2

 

Geschmack: Die weichen, nussig-kastanig schmeckenden Kichererbsen mit süßlichem Kürbis und Möhren, dazu herzhaftem Lauch und eine leicht herbe Garam Masalagewürzmischung mit Kreuzkümmel, Kardamom, Koriander, Nelken, Zimt, schwarzem Pfeffer, Lorbeerblättern finde ich sehr, sehr lecker.

5 Gedanken zu “Schnelle Küche: Leckeres Pfannengericht mit Lauch, Kichererbsen, Butternutkürbis und Möhren

    • Die Kichererbsenpfanne ist eine Portion (wegen der Proteinmenge, ca. 17 g Protein aus 240 g Kichererbsen). Das restliche Gemüse reicht für 2 Personen. Lieben Gruß zurück und einen schönen Sonntag :)

      Liken

    • Dankeschön, das war es wirklich. Muss ich bald mal wieder zubereiten :) Schade nur, dass ich es nicht so schön dekoriere, wie Du immer und dass ich diesmal kein schärferes Foto vom Essen in Nahaufnahme habe. Bin wohl zur Zeit mehr mit dem Fotografieren von allgegenwärtigen wunderschönen Blüten beschäftigt … Ganz liebe Grüsse und eine feine Woche für Dich und Deine Lieben :)

      Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.