Eiweißreich II: Brot aus Hefeteig, verschiedenen Mehlen, Nüssen, Kernen …

Teil I: Kernige Baguettebrötchen

Zutaten:

Hefeteig für 200 g Mehl (Weizenmehl Typ 405/Dinkelvollkormehl 1:2)

ganze Walnüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Süsslupinenflocken

20190119_113811_red_cr_e589

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Teil II: Dinkelbrötchen

Zutaten wie oben im Teil I, Hefeteig für 200 g Mehl

20190120_105333_resized_red_cr_e589

 

Teil III: Vollkornbrot

Zutaten:

Hefeteig für 600 g Mehl (Weizenmehl Typ 405/Dinkelvollkormehl 1:2)

1TL pflanzliches Brühepulver

ganze Walnüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, ganze Mandeln, Süsslupinenflocken, Leinsamen geschrotet

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20190121_100719_resized_red_CR_E589.jpg

 

 

2 Gedanken zu “Eiweißreich II: Brot aus Hefeteig, verschiedenen Mehlen, Nüssen, Kernen …

  1. Heute gab’s bei uns vor lauter Schneeschippen aber auch Wintervergnügen tatsächlich nur Brote. Mit dem vorrätigen Hefeteig habe ich gestern Deine kernigen Baguettebrötcheen nachgebacken; direkt eine ordentliche Menge auf Vorrat.

    Ich hab sie mit Hüttenkäse verspeist. Für Mann und Freunde durfte es nicht-vegertarisch sein ;-).
    Alles war fein. Keiner hat etwas vermisst.

    Liebe Grüße,
    Kristina

    Gefällt 1 Person

    • Das war ja günstig in dieser schneereichen Situation mit dem Teig auf Vorrat :) Ja und frisch gebackene Brötchen zum reichhaltigen Vesper (essentielle Eiweisse und Fette) sind immer köstlich.
      Liebe Grüsse zurück,
      Jutta

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.