Eine Biokiste bei Hitze – Ofengemüse

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Hallo Frauchen, kannst Du heute bitte allein kochen?“ fragte mich der Küchenjunge Steve… “ Mir ist so warm und ich bin schon wieder müüüüde.“

 

Am Freitag war es nun endlich über Nacht etwas kühler geworden (unter 20 Grad) und darum habe ich auch gern alleine eine Aubergine, eine Zucchini und die restlichen Tomaten aus der Biokiste im Backofen gegart. So habe ich mir und Steve das an der heissen Pfanne stehen, anbraten und wenden erspart.

20190628_150952_red_E589.jpg

Und das ging so:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mhm, lecker wars – zusammen mit einem Mozzarella und dem Salatpesto und einem Zweig frischem Rosmarin…

20190628_160048_red_E589

und Steve hatte weiterhin hitzefrei und konnte sich draussen ausruhen…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

4 Gedanken zu “Eine Biokiste bei Hitze – Ofengemüse

  1. Liebe Jutta,

    bei dieser großen Hitze darf der kleine Steve doch müüüüde sein. Wie goldig er auf den kühlen Fliesen und draußen im Schatten schläft! Nur in der Sonne eindösen darf er nie nicht.

    Ofengemüse aus sommerlichen Zutaten ist ganz sicher ein Hochgenuß. Klug von Dir, die einzelnen Gemüse gleichzeitig auf mehreren Ebenen im Ofen zu backen. Mit Salapesto und frischem Rosmarin wird alles besonders würzig. Wir essen so etwas auch immer gerne – nur bei diesen extremen Temperaturen wird unsere Küche, die nach Süd-West ausgerichtet ist, durch den Backofen einfach zu warm. Aber Du hast dieses Gericht ja auch an einem etwas kühleren Tag gewählt …

    Ich bereite uns heute Nachmittag eine frische Ananas zu und werde davon wohl auch ohne Schaden essen können.

    Habt einen gemütlichen Hochsommerabend. Morgen soll’s hier kühler werden. Der Wind hat schon auf Nord-West gedreht. Das läßt hoffen.

    Wir wünschen Euch auch Erleichterung von der Hitze und senden liebe Grüße und freundliche Schnurrer an Menschen und Katertier,

    Kristina und Rani

    Gefällt 3 Personen

    • Dankeschön liebe Kristina,

      ja in der Sonne einschlafen soll Steve nicht. Wenn er in meiner Nähe ist passe ich auch auf ihn auf, aber ich verlasse mich auch auf seine nun 9 jährige Erfahrung bei uns. Er macht das schon!

      Den Ofen sollte jeder nach seiner Façon einsetzen, wenn das Wetter es erlaubt… Ich gehe aber dann auch aus der Küche…

      Lecker Ananas, die könnte ich auch mal wieder kaufen…

      Liebe Grüsse,

      Jutta und Steve :)

      Liken

  2. Ich liebe Ofengemüse, wenn man grillt, kann man das auch so klasse auf den Grill legen, aber wer macht sowas schon bei der Hitze, lach! Gut, daß es kühler war, da konntest du das leckere fein zubereiten!
    Und Steve hat hitzefrei, das hat er sich verdient, wir hoffen hier jetzt inständigst auf Abkühlung ab morgen, mal sehen, ob es klappt, noch ist es kaum kühler.
    Liebe Schnurr- und -grüße von uns zwei beiden,
    Monika und Mimi.

    Gefällt 2 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.