Eine Biokiste bei Hitze (KW 26)

Diese Woche haben wir hier unsere erste Hitzewelle mit über 30 Grad Celsius. Da essen wir recht wenig und bevorzugt frisches Gemüse und Obst mit einem hohen Wasseranteil.

Geliefert wurde die Biokiste gerade eben und so sieht das bestellte Obst und Gemüse aus:

20190625_082751_red_E589.jpg

 

Folgendes habe ich uns für die über 30 Grad heisse Woche ausgesucht:

20190625_082250_red__detail_E589.jpg

Zusammen mit einer Portion Fetakäse gibt es heute einen knackigen Salat und später noch Melone…

Eine Biokiste im Juni: Vorher/Nachher

Ja, das war sie, eine Biokiste im Juni 2019.

 

Und vor zwei Jahren sah unsere Biokiste im Juni so aus:

2017061x_ökokisteda_www-essen589-com

https://essen589.com/2017/06/16/hier-kommt-die-oekokiste-im-juni/

mit diesen Ergebnissen:

20170612_puffer_www-essen589-com_2

aus: https://essen589.com/2017/06/18/karotten-kartoffel-bratlinge-mit-kohlrabi-radieschen-und-tempeh/

 

20170611_curry_www-essen589-com_3

aus: https://essen589.com/2017/06/20/vegankebab-curry-mit-edlem-gemuese-und-datteln/

 

20170615_risotto_www-essen589-com

aus: https://essen589.com/2017/06/22/leichte-sommerkueche-risotto-mit-fenchel-moehren-und-getrockneten-tomaten/

Irgendwie zeitlos…

Zweierlei Gemüseessen aus der Biokiste

20190617_173541_resized.jpg

Mit dem restlichen Gemüse habe ich einen Rohkostsalat gemacht und ein Gemüseessen mit Omelett. Und das ging so:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Möhren, Apfel, Fenchel und Sellerie habe ich einzeln geraspelt und eine Öl-Essig-Sauce mit Cayennepfeffer und etwas Gemüsebrühepulver gemischt. Dazu noch einige Sonnenblumenkerne und eine Weile ziehen lassen.

Zur Deko gab es noch etwas Fenchelkraut und Kürbiskerne dazu. Das Ergebnis war ganz schön pikant, wegen des Cayennepfeffers…

 

Und das restliche Gemüse habe ich in einer Pfanne gebraten.

20190618_150654_resized

Und dann kam Steve. „Sag mal Frauchen, fällt da vielleicht etwas Thunfisch für mich ab?“

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Eigentlich nicht Steve, aber wer kann diesem Blick schon widerstehen?“ Er bekam natürlich fein und nachdem er gespeist hatte zog er ganz beglückt von dannen.

Und weiter gings mit dem Omelett:

Dazu noch frische Kräuter aus verschiedenen Blumentöpfen und dann wurde alles verputzt. Lecker wars.

Habt es fein und esst bitte auch gesund…