Zwetschgenkuchen zum Sonntag

In der Biokiste lagen auch 1,5 kg Zwetschgen und sie sollten als Kuchen verspeist werden. Hier sind die Zutaten:

20190904_122449_red_E589

Es wurde ein Blechkuchen mit einem Mürbeteig.

20190905_110706_red_E589

Diesen Zwetschgenkuchen habe ich vegan gebacken. Statt Butter nehme ich ein Pflanzenöl und statt Ei eine Banane. Und so ging das ganze Schritt-für-Schritt vor sich:

Natürlich haben die Zwetschgen wieder mal nicht gereicht. Wir hatten schon vorher davon genascht. Und so wurde der freie Teig mit einem angebrochenen und zu verwertenden leckerem Pfirsich-Mango-Fruchtaufstrich bestrichen und mit Nektarinen belegt. Nach dem Backen gab es noch etwas Zimt-Zucker über die Früchte, weil wir Zimt so gern essen…

Habt einen schönen Geburtstagskaffee mit Kuchen und ganz besonders alle heutigen Geburtstagskinder :)

Liebe Grüsse,

Jutta und Steve

20190918_102118_red_FSKa

4 Gedanken zu “Zwetschgenkuchen zum Sonntag

    • Ach klasse Monika,
      das freut mich. Dafür giere ich heute nach einem Stück davon. Ist aber nichts mehr da :(
      Schönen Sonntagabend euch auch ganz lieb gewunschen. Steve liegt auf einem Garagenflachdach im Gras, bzw. Heu und sonnt sich… Liebe Grüsse,
      Jutta :)

      Gefällt 1 Person

  1. Liebe Jutta,

    nun sind die Zwetschgen an unseren Bäumen alle abgeerntet. Die letzten holten sich die Vögel. Es sei ihnen gegönnt.

    Am Sonntag gab’s nochmal Zwetschgenkuchen auf Hefeteig vom Blech, ganz klassisch nach einem Rezept meiner Mutter. Und damit war’s das mit den Zwetschgen wohl wieder für ein Jahr. Falls ich nicht doch auf dem Markt noch schöne finde. Dann würde ich gerne Deine vegane Kreation wo möglich ausprobieren. Mit Banane statt Ei habe ich schon einmal Waffeln gebacken. Schmeckte erstaunlich gut – und gar nicht so sehr nach der Frucht.

    Mir ist aufgefallen, dass Du nie Margarine verwendest. Möchtest Du Palmölzubereitungen vermeiden? DIese Zutat stört mich an den meisten Margarinen. Darum kaufe ich sie nicht.

    Ich wünsche Dir und dem kleinen Steve-Rabauken einen guten Wochenausklang. Morgen ist ja schon wieder Freitag!
    Liebe Grüße,

    Kristina

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kristina,

      Ja Zwetschgenkuchen auf Hefeteig ist auch sehr sehr fein :) Heute kam hier eine Biokiste mit Zwetschgen an und ich habe gerade einen Kuchen damit gebacken, diesmal mit dem Ei im Mürbeteig und mit Mandeln obendrauf. Bin gespannt, wie der Unterschied ist. Die Banane im Teig habe ich leicht geschmeckt… In Waffeln schmeckt das bestimmt besonders gut, das probiere ich auch mal…

      Ich verwende Pflanzenöl im Sinne von vegan und „clean eating“, mit anderen Worten gerne so wenig verarbeitet wie möglich.

      Ja und Steve grüsst Rani ganz lieb und ich Dich :)

      Jutta

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.