Die letzte Biokiste (KW 52) des Jahres 2019: Vorher/Nachher

20191223_103253_resized_E589

Mit dem Gemüse aus der Biokiste entstanden diese Mahlzeiten:

 

Im Detail:

Feldsalat mit roter Bete und Pistazienkernen

20191223_163125_red_E589

Orientalischer Kartoffelsalat mit veganem Merguez

20191224_162430_red_E589

Süsskartoffeln mit Wirsing und Feta aus dem Backofen

20191226_134952_resized_E589

Feldsalat mit Nussbraten

20191228_133005_red_E589.jpg

Resteessen

20191229_131546_red_E589

Pesto aus Feldsalat mit Parmesan, Knoblauch und Kürbiskernen

20191229_163500_red_E589

Gemüseeintopf

20191230_155942_red_E589

Ja, das war nun das Jahr 2019 – Fast, eine Nacht und einen Tag haben wir ja noch…

Kommt gut ins neue Jahr mit der schönen Jahreszahl. Dankeschön für eure Likes und alle Kommentare. Das war für mich mit das Schönste im ganzen Jahr.

Liebe Grüsse, bleibt oder werdet gesund – so gut das geht,

Steve und Jutta

Süsskartoffeln mit Wirsing und Feta aus dem Backofen

Steve war gestern morgen ganz geschafft. Naja unsere Katzen sind ja gern mal morgens müde von der Dämmerungs-Patrouille und so haben wir gemeinsam den Tag mit Pausen a la Steve begonnen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Steve wollte danach etwas Einfaches im Backofen bruzzeln und so kam uns das in die Biokiste beigefügte Rezept mit Wirsingspalten und Süsskartoffeln gerade recht.

Und das sind die Zutaten, die wir dafür vorrätig hatten:

20191226_124451_resized_E589

Wir haben aber nicht alle genommen. Schaut mal, so ging alles Schritt-für-Schritt vor sich:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Angerichtet und serviert hat Steve unser Essen dann so:

20191226_134745_resized_E589

Es hat uns wieder ganz köstlich geschmeckt:

Die Süsskartoffeln und der Spitzkohl waren durch das Backen im Ofen geschmacklich intensiver, als wenn sie in Wasser gegart worden wären. Die Kartoffeln schmeckten weich und süss und der Spitzkohl war in den Spitzen schön zart und weich und zum Stengel hin knackiger. Durch den salzigen Feta-Schafskäse und die mitgebackenen Zwiebeln und Knoblauchzehen war alles sehr würzig und lecker.

Diesmal gab es auch frische Kräuter (Basilikum und Zitronenmelisse) zur Dekoration und zum Verzehr. Die Zitronenmelisse gibt dem Essen, genauso wie Minze, ein überraschendes und ungewöhnliches Geschmackserlebnis.

Und zum Nachtisch gab es Schokoladenpudding, einfach himmlisch :)

Dieses Essen werden wir gern wieder zubereiten. Und unser ursprünglich geplantes Weihnachtsessen mit Rotkohl und Maronen gibt es voraussichtlich am 1. Januar 2020…

Nach getaner Arbeit ging Steve wieder raus an die frische Luft und wir dann später auch.

P1280476_red_FSKa.jpg

Habt es fein und bis zum nächsten Essen viele Grüsse,

Jutta und Steve

Orientalischer Kartoffelsalat mit veganem Merguez

Frohe Weihnachten 🤶

Gestern haben Steve und ich den orientalischen Kartoffelsalat zubereitet. Das ging prima und in Ruhe.

20191109_twitter

Schau mal Steve, von diesem Rezept lassen wir uns jetzt inspirieren und nehmen dann das vorhandene Gemüse aus der Biokiste…

https://www.essen-und-trinken.de/rezepte/61236-rzpt-orient-kartoffelsalat

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und so sah der Kartoffelsalat aus:

20191224_162437_red_E589.jpg

Diese Zutaten haben wir verwendet:

Und so ging das Ganze Schritt-für-Schritt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf den Fotos fehlt der angeröstete Extra-Sesam, der dem Ganzen eine ganz spezielle Geschmacks- und Erlebnisnote verliehen hat. Er knusperte auch so schön…

20191224_161700_red_E589.jpg

Und die Weizen-Merguez waren immer mal wieder herrlich pikant scharf. Vergessen hatte ich die Zitronenmelisse, die ich statt der Minze mit Petersilie frisch auf den Teller geben wollte. Aber das machte uns nichts, der Salat schmeckte uns vielfältig genug…

20191224_162845_red_E589

Habt es fein und geniesst die Feiertage in Ruhe…

20191224_103905_red_FSKa

Steve macht zum Beispiel Yoga und Körperpflege.

Die letzte Biokiste (KW 52) des Jahres 2019 ist da!

20191223_102731_resized_E589

„Ach nee, Frauchen, pack Du aus. Ich döse noch ne Runde!“ meinte Steve und drehte mir demonstrativ den Rücken zu. Und mit einem Ohr lauschte er, was nun geschah…

20191223_101103_det resized_E589

Nun gut, wir hatten heute Morgen schon zusammen so schöne magische Momente, als die Sonne immer mal wieder durch die Wolken lugte, …

20191223_093428_resized_E589da wollte ich nicht so sein und liess den kleinen Kater weiter dösen.

Heute wurde uns eine Obst- und Gemüsekiste geliefert und weil morgen Weihnachten ist und der Biohof bis zum 07. Januar 2020 Betriebsferien macht lag noch für jeden Kunden eine Feldsalat-Weihnachtsgabe extra in der Kiste. Aber seht selbst:

20191223_103253_resized_E589

Sieht das nicht herrlich aus und was ist das nun alles?

20191223_104156_resized_E589

Aha, das sind ja die Zutaten fürs geplante Weihnachtsessen, den Orientalischen Kartoffelsalat , den Salat mit Ziegenkäse mit Roter Bete und Pistazienkrokant und die Maronen-Spätzle mit Rotkohl und Käse oder Süsslupinen.

Oder sollen wir diese Gerichte zubereiten, die mit der Biokiste als Rezeptvorschläge geliefert wurden? Wer weiss, wir sind ja manchmal recht spontan.

20191223_104223_resized_e589.jpg

Der blaue Zettel am Blatt ist ein spontaner Dank des Boten für seine Weihnachtsgabe von uns für ihn. Er klingelt frühmorgens nicht, sondern stellt uns die Biokiste immer zuverlässig und leise vor die Tür. So hatten wir alle heute Morgen Freude :)

Habt es ebenfalls fein und macht alles schön in Ruhe. Auf die Freude kommt es an…

Viele vorweihnachtliche Grüsse von Steve und mir,

Jutta

20191223_121555_resized_E589.jpg

 

Orientalisches Ofengemüse mit Feta und Jasminreis

 

20191212_173342_red_E589

Mein Lieblingsessen aus der Biokiste KW 50 wurde das Orientalische Ofengemüse mit Feta und Jasminreis. Und das ging so…

Man nehme folgende Zutaten:

20191212_161237_red_E589.jpg

Auf dem Foto seht ihr das hierfür verwendete Gemüse aus der Biokiste (rote Beete, Möhre, Pastinake, Sellerie, Kohlrabi und rote Zwiebeln aus einer früheren Biokiste)

Und hier meine Zubereitung Schritt-für-Schritt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe das Ofengemüse mit Jasminreis kombiniert. Geschmacklich war dieses Essen eine ganz tolle Überraschung für mich.

Durch Datteln, Walnüsse, Rosinen und Feta und ein Dressing mit Olivenöl, Balsamicoessig, Senf, Honig, Zitronensaft und orientalische Gewürze bekommt das Ofengemüse eine ganz besondere pikante Note. Ich habe übrigens eine Messerspitze Garam Masalagewürz (mit Zimt) als orientalische Gewürzmischung hinzugegeben.

Das Rezept „köstliches wintergemüse“ war meiner Bioweinlieferung von einem Bio-Wein-Grosshandel beigefügt und stammt von www.riegel.de/amuse-vin. Leider kann ich dort keinen Link zu diesem Rezept online finden.

Na, wäre das auch etwas für euch?

Viele Grüsse vom Steve und mir und habt es fein!

20191216_133555_red_FSKa

Die Biokiste KW50-2019 vorher/nachher:

Die Biokiste vorher:

20191210_094520_red_E589

 

Tag 1: Mangold-Linsen-Curry

20191210_145644_red_E589

Nach einem beigefügten Rezept aus der Biokiste

 

Tag 2: Tomaten-Käse-Pizza

20191211_145721_red_E589

Einfache Zubereitung mit selbstgemachtem Dinkel-Weizen-Haferflocken-Mix-Hefeteig

 

Tag 3: Orientalisches Ofengemüse mit Feta und Jasminreis

20191212_173252_red_E589.jpg

Modifiziert nach einem Rezept von http://www.riegel.de/amuse-vin

 

Tag 4: Pikanter Borschtsch-Eintopf ohne oder mit Fisch

20191214_153443_resized_E589

 

oder

20191214_154111_resized_E589

Leicht modifiziert nach: https://dieseekocht.com/2019/12/13/borschtsch-suppe-mit-fisch-oder-vegetarisch/

 

Nachschlag von heute: Gemüsepfanne mit Mozzarella und frischen Kräutern

Restliche Gemüsesorten plus rote Paprika plus Apfel in der Pfanne zubereitet.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir wünschen euch allen einen schönen, friedvollen dritten Advent mit leckerem und gesundem Essen und Trinken,

Jutta und Steve

TTT P1280325_red_FSKa

Hier ist es wieder „warm“ geworden. Wir haben gerade 11 Grad Celsius gemessen…

Oh, là, là, eine Biokiste (KW50-2019) ist da

Gestern kam eine Baby-Biokiste für die Kleinen für 9 Euro. Ich nehme an, Steve will auch mal eine eigene Biokiste haben. Vielleicht möchte er uns wieder damit bekochen? Ich durfte jedenfalls noch einige zusätzliche Tomaten und Clementinen mitbestellen.

Schauen wir mal, was unser Steve damit zubereitet. Hier seht ihr schon mal die Kiste:

20191210_093105_red_E589.jpg

Sie hat folgenden Inhalt:

20191210_094520_red_E589.jpg

oder so:

20191210_121924_red_E589.jpg

Und anscheinend hat Steve auch den Geschmack unserer Nachbarkatzen getroffen, denn sie erschienen zahlreich bei uns im Garten, um durchs Fenster auf das leckere (Baby-) Gemüse zu schauen…

Copper:

P1280396_red_FSKa

? und ?, zwei neue Nachbarkatzen:

P1280252_red_FSKa

Und natürlich musste Steve gleich raus und nach dem Rechten schauen. Die Neuen konnten ja nicht wissen, das dies alles sein Revier ist!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Naja, nun wissen sie es…

Und dann machte Steve sein wohlverdientes Päuschen:

20191209_112229tt_red_E589

Also warten wir mal ab, was er uns in den nächsten Tagen damit zubereitet. Habt es fein und viele Grüsse,

Jutta und Steve

 

 

Vorher-Nachher: Gerichte aus der Biokiste KW 48/2019

20191126_090628_red_E589

 

Ofengemüse mit Bärlauchquark

20191128_140634_red_E589

 

Salat warm/kalt mit Parmesankäse

20191130_145353_red_E589

 

Obstsalat mit Pinienkernen

20191201_121202_red_E589

 

Kokos-Möhren-Lauchsuppe mit Ziegenkäsebrot

20191203_111122_red_E589

Lecker war es und die nächste Biokiste kommt nächste Woche.

 

Habt es fein und einen schönen zweiten Advent wünschen euch

Jutta und Steve

Diese Diashow benötigt JavaScript.