Huhu, schon wieder ist eine Biokiste (Kw 28) da.

20200707_092827_red_E589

Au weia, nun habe ich uns gleich wieder etwas frisches und knackiges bestellt… Und das kam so…

20200707_093001_red_E589

Wir hatten keine Biokartoffeln mehr und ich wollte wieder Tomaten, Zucchini und die tollen weissen Auberginen bestellen.

Ja und dann waren da noch die verlockenden Aprikosen fürs Müsli oder einen Kuchen. Lassen wir uns überraschen.

Eines weiss ich schon. Ich möchte diese tollen Auberginen-Tomatentürmchen von der Marktfrau Jenny nochmal kochen oder backen…

Und so sah er damals bei mir aus:

20170930_auberjenny_essen589-com_6

Die Zubereitung findet ihr schon mal hier:

Auberginen-Burger mit kapernden Tomaten

Ich freue mich schon so darauf.

 

Habt es fein und bis bald,

Jutta und Steve, der wieder mit Babsi zu tun hatte…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

4 Gedanken zu “Huhu, schon wieder ist eine Biokiste (Kw 28) da.

  1. Echt lecker wieder, deine neue Biokiste, die weißen Auberginen finde ich ja toll! Hab ich noch nie gesehen hier bei mir im Einkaufsladen. Und Aprikosen, lecker, die mag ich auch gerne, könnte man auch ganz feine Aprikosenmarmelade von machen. Eine meiner liebsten Frühstücksmarmeladen, wenn ich denn dann mal früchstücke, lach!
    Die Auberginen-Tomatentürmchen sind der Hit, danke fürs Rezept, das werde ich wohl auch mal ausprobieren.
    Oh, Steve, das sieht mir da oben aber irgendwie nach einer Verehrerin aus, lach, ich glaub, Babsi mag dich! Jedenfalls wirkte das nun auf mich recht friedlich, oder?
    Ich wünsch euch einen schönen Abend, mit Streichler für Steve und lieben Grüßen,
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

    • Dankeschön Monika,
      die weissen und auch die gestreiften Auberginen baut der Biobauer schon seit einer Weile an. So habe ich sie kennengelernt. Sie schmecken feiner als die blauen. Ich bin gespannt, wie sie dieses Jahr munden :)
      Und Aprikosenmarmelade ist auch superlecker, mhmmm.
      Babsi wirkte ganz entspannt, nur Steve machte einen Sprung als er gemerkt hat, dass sie an ihm schnuppert… Und im Garten bleiben wollte er heute leider auch nicht.
      Hab auch noch einen schönen Abend und liebe Grüsse,
      Jutta

      Gefällt 1 Person

  2. Liebe Jutta,

    werden die Sachen in der Biokiste immer leckerer oder täuscht das? ;)
    Ich finde alles prima,ganz sehr gern mag ich auch Aprikosen und Tomaten!

    Babsi scheint wirkliches Interesse an Stevie und ernsthafte Absichten zu haben,aber dem Katerchen ist wohl nicht danach. ;) Ganz lieben Krauler für ihn bitte.

    Liebe Grüße euch beiden von mir und ein gutes Wochenende!

    Gefällt 2 Personen

  3. Die Gemüse aus der aktuellen Biokiste hast Du wieder gut ausgesucht. Mit Aubergine, gleich welcher Farbe, würdest Du hier jederzeit offene kulinarische Türen finden: sie sind das absolute Lieblingsgemüse des Mannes. So werde ich ihm wohl bald einmal die Freude machen. Die Auberginen-Tomatentürmchen sind doch sehr verlockend.
    Mir fallen allerlei kartoffellastige Gerichte ein, auch für die Zubereitung in der Sonnenküche sind sie doch geeignet, z. B. als kräuterig-würziges Süppchen, jetzt, da der Majoran überall so üppig wächst ….

    Von Steve hören Rani und ich immer so gerne. Jedoch maunzte meine Kleine ganz pikiert über Babsis Dreistigkeit. Selbst bei allerbester Absicht, die wir ihr unterstellen, müsste sie dem Hausherrenkater doch mehr Respekt zollen. Man sollte eben immer wissen, wo sein Platz ist. Es ist aber schon lustig, wie Babsis Köpfchen über die Brüstung lugt, und wie Steve im Efeuwald ganz und gar „verschwindet“. Ach ja …..

    Nun wünschen wir Euch ein sommersonniges, Aprikosenkuchen-vergnügtes Wochenende.
    Liebe Schnurrer und Grüße,

    Rani und Kristina

    Gefällt 3 Personen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.