Testbeitrag mit dem neuen Editor

Block-Editor und Fotos – wie geht das nun?

Dieses wird der nächste Beitrag …

Hier teste ich gerade den Classic Editor mit dem gleichen Inhalt…

20200817_134724_red_E589

Das geht vertraut einfach….

Die jetzige Phase mit dem Umstellen des Editors erinnert mich daran, wie nervig es immer für mich war, wenn an meinem Arbeitsplatz ein neues aktuelles Betriebssystem am PC geladen worden war. Dann haben wir Kollegen/innen uns immer gegenseitig geholfen. Jede/r von uns wusste schon etwas und zu mehreren kommt man dann echt schneller voran mit der Umstellung.

Also, dieses Törtchen vom letzten Wochenende wird der nächste Beitrag und es ist sehr besonders. Lasst euch überraschen…

Und wie geht das jetzt mit der Vorschau? Ich finde es nicht……

Vorschau geht nicht – Mist!

…Schon als Test veröffentlicht. Na egal, vielen von euch geht es ja jetzt genauso.

Da hilft jetzt nur Entspannung mit Steve.

27072011_atFS

Das war Steve vor 9 Jahren.

Habt es fein und viele Grüsse,

Jutta und Steve

15 Gedanken zu “Testbeitrag mit dem neuen Editor

  1. Der neue Editor ist Schrott, weil er sich nicht logisch aufbaut und ebenfalls nicht selbsterklärend ist. Die Bildereinstellungen findest du auf der linken Seite und tausend anderen Optionen, aber zum Schluss wird dir nicht ein einziges Bild angezeigt oder ich bin zu blöd. Seis drum, am 31.08. werdet ihr erfahren ob ich auch Bilder hochgeladen habe :D Euch einen schönen Tag!

    Gefällt 3 Personen

    • Mich stresst er im Augenblick ein bisschen Arno, weil er so viele Möglichkeiten auf einen Blick bietet. Und selbsterklärend finde ich ihn auch nicht. Wir müssen es wohl alles ausprobieren…
      Bis zum 31.08.20 hast Du ja noch etwas Zeit und ein paar Fotos bekommst Du sicher hin. hihi…
      Euch auch einen schönen Tag, hier ists der letzte heisse dieses Jahr mit 36 Grad…
      Viele Grüsse, Jutta :)

      Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Jutta,

    vom Editor verstehe ich nix,dafür aber umso mehr von leckeren Törtchen und dem allerliebsten Stevie! Er hat sich nicht verändert ,ist noch genauso niedlich.Ja,entspanne mit ihm und streichel ihn mal wieder lieb von mir bitte!

    Liebe Grüße euch beiden von Brigitte.

    Gefällt 3 Personen

    • Ja das sieht fast so aus, als habe sich der kleine Steve nicht verändert liebe Brigitte :)
      Ich streichele ihn nachher von Dir, da freut er sich.
      Hab einen schönen Freitag und morgen kommt hier das neue Kuchenrezept.
      Liebe Grüsse,
      Jutta und Steve

      Gefällt 2 Personen

  3. Übung macht den Meister!
    Ich erinnere mich noch, wie ich, gezwungenermassen, von blog.de auf wordpress.com umziehen musste. Da war auch alles anders und neu und ungewohnt.
    Mag ich den neuen Editor? – NEIN!
    Werde ich damit zurechtkommen? – JA!
    Mein Ehrgeiz ist geweckt und ich sage mir, dass ich das kann!
    Und du, sowie alle deine Leser und Follower, auch!!👍👍👍👍
    Liebe Grüsse und deine Törtchen schauen sehr lecker aus!
    Ich sitze hier mit einer Tasse Kaffee und sie stehen fast in 3D vor mir…. leider nur fast – und jetzt werde ich mir als Ersatz ein Schokokeks holen!😉
    Christa

    Gefällt 5 Personen

    • Ach danke Christa fürs Mut machen.
      Ich schreibe hier gerade mit dem neuen Editor, bei dem ich Classic Editor eingestellt habe. Das geht gut, ist aber auch etwas neu….
      Ja das Leckereien posten ist auch ein wenig gemein. Es macht Appetit und wenn man dann nichts da hat…
      Ich muss auch wieder was zubereiten und solange sind Schokokekse ein guter Ersatz :)
      Viele Grüsse,
      Jutta

      Gefällt 3 Personen

  4. Sieht doch gut aus, liebe Jutta, sowohl der Eintrag als vor allen Dingen die Törtchen, lach!
    Ich schließ mich da mal Christa an, was den neuen Editor betrifft, der derzeit zum Glück bei mir immer noch nicht angekommen ist, ich erinnere mich nämlich auch noch gut an die Umstellung von Blog.de auf WordPress, da stand ich so manches Mal wie der berühmte Ochs vorm Berg, vor allem die Bildeinstellung hat mich damals schier verzweifeln lassen, und irgendwann klappte es immer besser und heute ist es Routine. Mögen muß man den neuen Editor wohl offensichtlich nicht, das höre ich überall, aber ich will ihn ja auch nicht heiraten, nur mit ihm zurechtkommen! Und das wird, sieht man ja doch an dir, das klappt doch schon prima!
    Das die Vorschau nicht geht, ist echter Mist, aber da müssen wir uns vielleicht dann auch noch irgendwo „schlau“ machen!
    Das Bild von Steve vor 9 Jahren ist so süß, streichel ihn mal wieder lieb von mir und macht euch einen schönen Abend, ich warte auf das lang versprochene Ende der Hitze, das immer noch nicht da ist, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Ja auf die Törtchen kommt es an Monika :) :) :)

      Stimmt ja, ich kam von Jimdo zu WordPress und war auch erstmal erschlagen, was ich da alles einstellen kann. Wir wachsen mit unseren Aufgaben…
      Das mit der Vorschau hat jetzt geklappt, als ich für den Törtchenbeitrag für morgen alles im „Classic“ modus gemacht habe. Es scheint alles geklappt zu haben, schau mal morgen…
      Ja unser fotogener süsser Steve – das war er schon immer. Nur sein von Kämpfen eingekerbtes Ohr ist da noch ziemlich unversehrt…
      Hab ihn schon von Brigitte gestreichelt. Er schläft gerade im Garten und wenn er aufsteht wird er von Dir gestreichelt Monika, lach.. da gehts ihm gut und das mag er auch.
      Ich warte mit Dir auf das Ende der Hitze, auch wenn es uns nächste Woche dann vielleicht zu kalt erscheint… Wir sind glaube ich nie lange mit dem Wetter zufrieden, stimmts? Steve nimmt es da eher wie es kommt. Vielleicht hat er immer die richtige Kleidung dabei?
      Liebe Grüsse und einen schönen Abend,
      Jutta und Steve

      Gefällt 1 Person

      • So ist das, es kommt auf die Törtchen an, hihihihi!
        Denke ich auch, daß wir mit unseren Aufgaben wachsen werden, und siehste, nun hat es wohl doch mit der Vorschau geklappt, ich bin gespannt morgen.
        Steve ist ein ganz Süßer, und ein Kämpfer, oh, ja! Er hat schon so manches überstanden, nicht wahr? Hach, da wird er sich freuen über all die vielen Streichler heute, kann ich mir gut vorstellen, daß er das mag, das mochte Mimi auch sehr! Da konnte sie schnurren wie eine Nähmaschine!
        Irgendwann werden wir garantiert wieder über Regen und kalt meckern, klar, der Mensch ist nie zufrieden, lach, aber ich werde mein Meckern dieses mal sehr zügeln, denn das war doch anstrengend in den letzten Tagen. Unsere Katzen sind da richtige Pragmatiker, nicht wahr, das war bei Mimi auch, ging Balkonien nicht, ging die Hängematte und alles war gut.
        Macht es euch noch fein, liebe Grüße
        Monika.

        Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.