Gefüllte Paprikaschoten in Tomatensauce

Die beiden Paprikaschoten aus der Biokiste sollten gefüllt werden. Nur womit? Vegetarisch sollte es sein und anders als bisher bei mir. Und so habe ich als Füllung mit hohem Eiweissgehalt Hirse, Eier und geriebenen Emmentaler gewählt.

Und dies sind meine Zutaten:

Die Zubereitung war einfach, hier seht ihr es Schritt-für-Schritt:

Zuerst habe ich die Hirse gegart und dann die Paprikas geputzt und gefüllt:

Und zum Schluss kam die Tomatensauce, bzw. passierte Tomaten, hinzu und dann durfte das Gericht 30 Minuten abgedeckt sanft vor sich hin köcheln.

Mhm hat das geduftet. Und so wurde mit Radieschensprossen dekoriert serviert:

Einfach und lecker war es und dem Mann hat es auch geschmeckt :)

Und was macht Steve?

Naja, so dies und das. Weil es an diesem Tag recht kalt war – so um die 8 oC – lag er abwechseln im „Pflanzenhauben-Strandkorb“ oder in der Sonne. Er ist da recht flexibel :)

Habt es auch fein und einen guten Start in die neue Woche wünschen euch,

Jutta und Steve

9 Gedanken zu “Gefüllte Paprikaschoten in Tomatensauce

  1. Liebe Jutta,
    dir auch einen guten Start in die neue Woche.
    Dein Rezept sieht sehr lecker aus!
    Wie schön, dass der Steve mit seinen Plätzen flexibel ist – er scheint ja einige zu haben, auf denen er es sich gemütlich machen kann,
    Viele Grüsse und Streicheleinheiten an deinen Steve!
    Christa

    Gefällt 5 Personen

  2. Eine gute Idee, Paprikaschoten mach ich ebenfalls mal wieder, vielleicht mit einer Pilz-Reisfüllung, gerne auch mit Käse ;-) Steve ist der Kater meines Herzens, weil er so herrlich faulenzen kann. Pepe würde ihm sicher gerne Gesellschaft leisten, allerding mit Winterjacke :D

    Gefällt 4 Personen

    • Dankeschön Arno,
      das hast Du schön gesagt. Ich freue mich auch immer so, wenn ich Steve so entspannt sehe, weil das ansteckend ist :)
      Wir haben das im Alltag entspannt sein wahrscheinlich irgendwie verlernt und brauchen da etwas „Nachhilfe“ von unseren tierischen Freunden…
      Ja mach mal Paprikaschoten mit Pilzen und Käse. Pilz-Paprika ist eine ganz tolle Kombination.
      Mir scheint, Pepe ist ein Wüstenhund, dass er so schnell friert. Friert er denn auch an den Füssen? Dann bräuchte er Hundestiefelchen im Winter. Pass gut auf ihn auf und viele Grüsse,
      Jutta und Steve

      Gefällt 3 Personen

  3. Da hast du mir mal wieder was ins Gedächtnis gerufen, liebe Jutta, gefüllte Paprikaschoten, ich mag sie so gern, die kommen sofort mal auf meine Liste zum kochen in den nächsten Tagen, lieben Dank! Lecker sehen die aus, und so werden sie auch geschmeckt haben!
    Freut mich sehr, Steve so entspannt im Garten zu sehen, er hat ja da die freie Auswahl für seine Plätze zum relaxen! Ich schick ihm wieder einen lieben Streichler mit!
    Habt eine schöne neue Woche, und bleibt gesund, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 4 Personen

  4. Liebe Jutta,

    gefüllte Paprikaschoten mag ich auch sehr gern,Paprika überhaupt.Ich esse sie auch gern roh als Snack.Deine zubereiteten sehen seeehr lecker aus und MÜSSEN einfach jedem gut schmecken!

    Stevie ist wieder allerliebst anzusehen,bei allem was er macht! Lieben Knuddler für ihn bitte.

    Hab alles schöne Tage und liebe Grüße
    Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu polarbearfriend Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.