„Überbackene Weisse“ aus dem Backofen

Aus der Biokiste war noch eine weisse Aubergine übrig und ich habe bei meinen Internet-Auberginenrecherchen ein leckeres Rezept für gefüllte weisse Auberginen gefunden. Das habe ich dann nach meinen Vorräten abgewandelt.

Hier sind meine Zutaten:

Die Zubereitung ging schnell und einfach:

Die mit Mozzarella überbackenen weissen Auberginen waren sehr lecker, besonders in der Kombination mit den Tomaten, dem Basilikum, den Rosmarinkartoffeln und der knusprigen Zwiebel-Walnussbeilage.

Hier noch der Link zum Originalrezept. Dort werden auch sehr anschaulich verschiedene Sorten von weissen Auberginen gezeigt und beschrieben:

Gefüllte „Weiße“ (https://dumpor.com/de/articles/18212)

Ja, das war es schon wieder mit der Biokistenkocherei. Als nächstes zeige ich euch die Zusammenfassung und Übersicht mit allen Gerichten aus der Kw 39.

Habt es fein und viele Grüsse von Herrn Steve und mir. Steve hat sein Revier kontrolliert und dazu gehören auch die oberen Etagen, die Garagendächer, wo Billy und Babsi anzutreffen sind, weil sie hier ihren ständigen Ausgang haben. Unsere mobile Katzenleiter macht es möglich, dass Steve auch aufs Dach gehen kann und natürlich das menschliche Servicepersonal.

Ganz schön steil die Leiter…

Viele Grüsse,

Jutta und Steve

7 Gedanken zu “„Überbackene Weisse“ aus dem Backofen

  1. Ich komme mir vor wie eine hängende Schallplatte, lach, aber ich kann wirklich immer wieder nur schreiben, wie lecker das aussieht und sich anhört! Mozzarella überbacken mag ich eh sehr gern, Rosmarinkartoffeln liebe ich, und die Zwiebel-Walnussbeilage hat es mir angetan.
    Aha, Steve mußte doch mal wieder kontrollieren, anscheinend ist ja wohl alles zur Zeit zu seiner Zufriedenheit, also ran an den Abstieg, und wir komfortabel, daß die Leiter am Relax-Plätzchen endet, super! Ich schick dem Süßen wieder einen lieben Streichler mit, freu mich immer so, wenn ich ihn sehe!
    Macht euch alle einen schönen Abend, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 3 Personen

    • Ja das mit der hängenden Schallplatte ist gut Monika :)
      Ich habe es schon Brigitte geschrieben, es ist echt schön, dass wir so einen ähnlichen Geschmack haben…
      Die Walnuss-Zwiebelbeilage ist echt super. Das war ein tolles Rezept…
      Steve ist schon wieder unterwegs und lässt Dich schön grüssen. Dein lieber Streichler war fein hat er gesagt und schickt Katzenküsschen zurück :)
      Liebe Grüsse und hab es fein,
      Jutta

      Gefällt 1 Person

      • Jaaa, lach, das fiel mir so ein, weil man da halt eigentlich immer „dasselbe“ schreibt. Finde ich auch fein, daß wir einen ähnlichen Geschmack haben, die Walnuss-Zwiebelbeilage werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, die hört sich so lecker an.
        Dankeschön, das freut mich aber sehr, daß Steve meinen Streichler fein fand, kriegt er gleich noch einen ganz lieben! Und ich danke für die Katzenküßchen!
        Macht euch ein schönes Wochenende, liebe Grüße
        Monika.

        Gefällt 1 Person

  2. Was deine leckere Mahlzeit betrifft,kann ich mich Monika nur anschließen,liebe Jutta.Zum Glück ist mein Bauch schon voll. ;)
    „Vertrauen ist gut,Kontrolle ist besser“ sagt sich Stevie wohl und scheut sich auch vor akrobatischen Einlagen nicht,das hübsche Kerlchen!

    Von mir bitte auch einen lieben Ohrenkrauler und euch beiden liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

    • Klasse Brigitte, dass wir einen ähnlichen Geschmack haben. Steve muss hin und wieder seine Duftmarken „erneuern“… Damit hat er sich bei einigen Nachbarn inzwischen schon unbeliebt gemacht. Als hier noch keine anderen Katzen in der Reihe waren hat Steve auch nicht markiert…
      Liebe Grüsse vom abwesenden Steve und mir,
      Jutta

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.