Küchenexperimente: Solar kochen am Frühlingsanfang

Heute hat der Frühling begonnen und die Sonne schien ganz wunderbar. Es war aber auch noch recht kalt.

20210320_110228_red_atFS

Da haben wir den Sonnenofen aufgestellt und uns ein leckeres Gemüsegericht und Eier draussen gekocht:

20210320_095732_red_atFS

Wir haben vor zwei Tagen schon einen Anlauf genommen, aber da schien die Sonne nicht lange genug. Ich musste abbrechen und das Essen auf dem Herd zubereiten. Die Hälfte des vorbereiteten Gerichtes habe ich ungegart im Kühlschrank aufbewahrt, um sie heute bei Sonnenschein vergleichend im Sonnenofen zu kochen.

Hier sind die Zutaten:

20210318_110333_red_atFS

Hier kommt die Zubereitung:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und so sah die andere Hälfte der Mischung aus dem Kühlschrank heute morgen aus:

20210320_085644_red_atFS

Aufwärmbeginn war nach einer frostigen Nacht gegen 10 Uhr morgens:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Steve macht es schon mal vor, das Aufwärmen in der Sonne.

Und hier kommt das Ergebnis, es war um 12:20 Uhr fertig und ganz schonend gegart:

Und so haben wir es gegessen:

20210320_124152_red_atFS

Ja, so war das mit dem Sonnenofen diese Woche. Man braucht noch eine Alternative, wenn die Sonne mal nicht scheint…

Habt es fein, wir wünschen euch ein schönes Wochenende und einen gemütlichen Sonntag.

Viele Grüsse,

Jutta und Steve

Steve hat mal wieder ein Selfie von uns gemacht …

7 Gedanken zu “Küchenexperimente: Solar kochen am Frühlingsanfang

  1. Liebe Jutta und lieber Stevie,

    ich wünsche euch auch erstmal einen guten Start in den Frühling und einen schönen Sonntag!
    Ganz sehr lecker habt ihr wieder gekocht,da würde ich mich gern mit dazusetzen und mit großem Appetit zulangen.Superb!
    Niedlich,wie Katerchen die Sonne genießt,das Selfie von euch ist fein!
    Nach kurzem „Anfüttern“ des Frühlings an den letzten Wintertagen sind hier nun wieder Frost und Schnee angesagt,bissel über hat mans schon.

    Bleibt gesund und liebe Grüße mit dickem Knuddler für Stevie von Brigitte.

    Gefällt 2 Personen

    • Ja stimmt Brigitte – einen guten Start in den Frühling😀😺🌸🌷👋💗

      Danke für Dein liebes Lob!

      Steve zieht es jetzt schon jeden Tag mehr nach draussen. Manchmal ist es auf der Südseite sonnig und wärmt seinen Liegeplatz draussen von 5 auf 15 – 20 Grad. Dann darf er dort liegen bleiben. Und heute zum Beispiel wieder nicht. So hat er sich in ein ruhiges Zimmer verzogen und schläft nach Katzenart. Bestimmt bringt er Dir im Traum Katzenküsschen vorbei und wünscht Dir auch einen schönen Tag. Ab Mittwoch sollen hier die Temperaturen ordentlich steigen. Es wird nun auch Zeit, einiges blüht ja auch schon wunderschön. Ich kann mir nur nicht aufraffen bei 5 Grad und kühlem Wind zu walken. Gestern hat es hier wieder geschneit und gehagelt, immer mal wieder, wie im April…

      Bleib Du bitte auch gesund und hab noch einen schönen Sonntag.

      Liebe Grüsse,
      Jutta und Steve 😘😽👋🌷🌸

      Gefällt 2 Personen

      • Der gute Stevie soll sein Leben fein genießen überall dort,wo es ihm gefällt.Seine Katzenküsschen nehm ich sehr gern Jutta,sag ihm lieben Dank!
        Ich sehne mich nun auch wirklich sehr nach bissel Wärme und Blühendem,außer Schneeglöckchen immer noch,Krokussen und vereinzelten Primeln sieht man hier noch nix weiter.

        Liebe Grüße nochmal zurück euch Beiden!

        Gefällt 2 Personen

  2. Das ist so toll, liebe Jutta, daß das mit eurem Sonnenofen so gut klappt, ich bin da immer ganz begeistert von. Steve beguckt sich das alles ganz fachmännisch, lach!
    Sieht superlecker aus, wäre auch mal was zum ohne Solarofen nachkochen, hihihihi!
    Steves gemütliches Sonnenplätzchen ist ja herrlich, und das Selfie von euch ist fein, dankeschön!
    Macht euch alle noch einen gemütlichen Abend und startet gut wieder in die neue Woche, liebe Grüße mit einem Streichler für Steve,
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    • Ja, das klappt ganz zuverlässig Monika,
      wenn die Sonne ausreichend scheint. Und na klar kann man alle Gerichte auch auf dem Herd kochen :)

      Steve bleibt ganz cool, wenn sein Frauchen kochtechnisch herumwirbelt. Und danach faulenzen wir beide eine Runde zusammen auf dem Gartensofa. Und, haha, ja Selfies machen kann Steve inzwischen ganz gut, lach…

      Hab auch eine gute Woche. Es wird wohl endlich wärmer. Heute habe ich im Garten Rosen und Schmetterlingsbusch geschnitten. Das war schon längst fällig.

      Hab einen schönen Montagabend und liebe Grüsse und viele Katzenküsschen von Steve,
      Jutta und der kleine Kater

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu zimmermannmon Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.