Schnelle Küche: Salat mit Bärlauch, Mozzarella und warmem Gemüse

 

Dieser warm-kalt gemischte Bio-Salat ist vegetarisch (Mozzarella). Ihr könnt auch stattdessen Tofu, Feto, Tempeh, Lupinen-Geschnetzeltes oder eine andere pflanzliche Eiweißquelle zufügen, damit der Salat von seiner Nährstoffbilanz eine vollwertige Mahlzeit darstellt. Dann ist er vegan.

Und diese Zutaten habe ich verwendet:

20180410_Bärlauchsalat_essen589-com_3

Bio-/Ökokisten- und andere Zutaten aus der Pfanne (vom Vortag erwärmt): Kohlrabi, Sellerie, rote Möhren, Lauch, Champignons, Pellkartoffeln, Topinambur, rote Zwiebel, Knoblauch, ungeschälter Sesam und Lupinen-Geschnetzeltes, Olivenöl, Salz und Paprikapulver

Salatsauce: Leinöl, Weissweinessig, Senf, Salz und Kräuter

Frische Zutaten aus der Ökokiste: Salatmischung, Posteleinsalat, Chicorée, Bärlauch

Eiweißquellen: Bio-Mozzarella, restliche Lupinenschnitze, Champignons und gerösteter Sesam

 

Zubereitung:

20180410_Bärlauchsalat_essen589-com_4x

Lupinen-Geschnetzeltes mit Bratkartoffeln und grüner Sauce

Es gab noch ein spontanes und besonderes Essen mit dem Lupinen-Geschnetzelten und Zutaten aus den Biokisten.

20180407_lupiessen_essen589-com_1

Es ist vegetarisch, weil ich Joghurt und Creme Fraiche verwendet habe. Ihr könnt aber auch stattdessen Sojade und Soja Creme nehmen, dann bleibt es vegan.

Zutaten für die Pfanne: Kohlrabi, Sellerie, rote Möhren, Lauch, Champignons, Pellkartoffeln, Topinambur, rote Zwiebel, Knoblauch, ungeschälter Sesam und Lupinen-Geschnetzeltes, Olivenöl, Salz und Paprikapulver

Grüne Sauce: selbstgemachtes Pesto, Joghurt und Creme Fraiche

Und so habe ich es zubereitet:

20180407_lupiessen_essen589-com_2

Ihr könnt es ohne grüne Sauce essen ….

20180407_lupiessen_essen589-com_3

oder mit grüner Sauce:

20180407_lupiessen_essen589-com_4

Lecker wars ….