Ein besonderer Salat aus der Biokiste

20200427_150021_red_E589

Dieser warm-kalte Salat hat es mir angetan.

Angebratene Fetowürfel (Feto = fermentierter Tofu) mit Sesam und Salat sind schon lecker, aber hier habe ich das für meinen Geschmack noch steigern können. Es ist die Kombination von zusammen mit ungeschältem Sesam angebratenen Fetowürfeln und (selbstgebackenen) Körnerbrotwürfeln die mich so erfreut hat.

Das eiweissreiche Körnerbrot entstand aus einem Hefeteig mit 500 g Mehl, 100 g Sonnenblumenkernen, 500 g gedämpften und ausgewalzten Sojaflocken (41 % Eiweiss) und 50 g Leinsamen. Davon habe ich nicht nur ein Brot, sondern auch Fladen gebacken.

Und hier seht ihr alle Zutaten auf einen Blick:

20200427_143330_red_E589

Dieser Brotfladen war eingefroren und über Nacht im Kühlschrank aufgetaut. Und so erfolgte die schnelle Zubereitung:

Der Salat war sehr würzig, knackig und durch Feto und das Körner-Sojabrot auch sehr eiweissreich und vollwertig.

Und zum Nachtisch gab es dann noch ein Stück vom selbstgebackenen Apfelkuchen. Und wie ich ihn zubereitet habe, das zeige ich euch beim nächsten Mal :)

20200427_150142_red_E589

Steve hatte Pause weil der Salat schnell und einfach zubereitet war und konnte sich mal wieder in seinem Pflanzenhaube-Strandkorb entspannen und von dem Stress mit Billy, dem nächtlichen Eindringling und Babsie, der Gartenstalkerin erholen – Dank neuer Chip-Katzenklappe und Anti-Babsi-Wasserspritzpistole in den Händen der grossen Katzen…

Habt es fein und esst gesund und lecker – jedenfalls immer mal wieder – so wie ich.

Viele Grüsse,

Jutta und Steve

Pikanter Chinakohl mit Möhren, Pastinaken, Jasmin-Reis und Feto

Ein Lieblingsgericht aus der Biokiste Kw 14 ist dieses pikante Reisgericht:

20200331_174729_red_brkor_E589

Und hier sind die Zutaten:

20200331_172511_red_brkor_E589

Das Rezept lag der Biokiste bei. Ich habe es mal wieder leicht modifiziert und das sah dann bei mir Schritt-für-Schritt so aus:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und so habe ich das Gericht gegessen:

20200331_181238_red_brkor_E589

Mein Mann soll ja kein Soja essen und hat sich Fisch dazu gebraten.

Und was meint Steve? „Ach Frauchen, Du weisst doch, dass ich keine gewürzten Speisen essen soll! Lass es Dir mal schön schmecken…“

Habt es alle fein und esst viel Gemüse :)

20200328_072928_brkor_FSKa

 

Kokos-Dattel-Möhren-Curry mit Linsen, Risottoreis und Sesam-Räuchertofu

20200314_135858_red_brkor_E589

Eines meiner neuen Lieblingsessen aus der aktuellen Biokiste ist dieses würzige Curry nach einem Rezept von Edeka für „Linsencurry mit Tofu„.

Hier sind meine Zutaten, die ihr gern durch eure Vorräte ersetzen könnt:

20200314_132105_red_brkor_E589

Und so sah das Procedere aus:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Entzündungshemmend sind zum Beispiel: Möhren, Rapskernöl, Ingwer, Zwiebel, Knoblauch, Cayennepfeffer, Curry, Kurkuma, Zimt.

Den Eiweissbedarf decke ich mit den Linsen und dem Räuchertofu.

 

Geschmack: Der Räuchertofu schmeckt sesam-knackig und fast ein bisschen nach Würstchen. Dazu die Süsse von Dattel, Möhren, Zimt und Curry… mhm, so lecker. Weiter geht es mit einer fruchtigen Schärfe von Ingwer, Cayennepfeffer und Kurkuma. Und so lecker der Kokosnussgeschmack… Es schmeckt so exotisch, orientalisch. Sprossen, Linsen und Reis schmecken knackig.

Diese Geschmacksvielfalt ist einfach wunderbar! Und es ist alles so cremig wie ein Risotto. Ganz mein Geschmack :)

20200314_141557_red_brkor_E589

Vielleicht ist das auch etwas für euch. Und dem Coronavirus Sars-Cov-2 macht es bestimmt das Überleben im Mund schwer!

Viele Grüsse und bleibt bitte gesund.

20200311_173706_red_brkor_FSKattt

 

Gefüllter Wirsing mit Curryreis und Kurkuma-Tofu

Eines meiner Lieblingsessen aus der Februar-Biokiste war der gefüllte Kohlrabi mit Curryreis und Kurkuma-Tofu. Es ist vegan und sehr pikant.

Die Zutaten seht ihr auf dem nächsten Foto.

Vorher:

20200224_145944_red_brkor_E589

Nachher:

20200224_161114_red_brkor_E589

Und die Zubereitung ging so vor sich:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ach war das lecker und pikant. Das mache ich bald wieder.

Entzündungshemmende Lebensmittel sind hier laut den E-Docs das Rapskernöl, Kurkuma, Curry, Chili, Kohlrabi, Zwiebel und Möhren.

20200224_161110_red_brkor_E589

Liebe Grüsse,

Jutta und Steve

20200224_170134_red_brkor_E589

Mangold an Jasminreis mit Curcuma-Tofu

20190605_125740_red_E589

Und dies ist das erste Essen aus der saisonalen Juni-Biokiste mit regionalem Mangold.

Für folgende weitere Zutaten aus meinen Voräten habe ich mich entschieden:

20190605_120529_red_E589.jpg

Und hier sehr ihr die Zubereitung Schritt-für-Schritt:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und serviert habe ich mir das Essen so:

Der Reis hat nach Jasmin und nach Ingwerschärfe geschmeckt, Mangold und Tofu waren mit Cayennepfeffer geschärft. Der Curcuma-Tofu war mit getrockneten Tomaten und angebratenen Sonnenblumenkernen verfeinert und der Jasminreis mit geraspeltem Ingwer aus dem Eisfach. Den Mangold habe ich noch mit selbstgemachtem Radieschen-Pesto gewürzt.

20190605_125905_red_E589.jpg

Lecker war es und irgendwie festlich. Ja, das mache ich gern wieder. Habt es fein und kocht euch auch etwas Schönes…

 

März-Biokiste: Vorher / Nachher (Teil 2)

P112013570Pred_CR_E589

Teil 1: https://essen589.com/2019/03/17/maerz-biokiste-vorher-nachher/

 

Fortsetzung heute:

  • Spinat, Ei und Kartoffeln
  • Möhren, Lauch, Spinat-Kartoffelpüree mit Biokäse
  • Grünkohl, Kartoffeln und Räuchertofu

 

Vorher/Nachher:

  • Spinat, Ei und Kartoffeln

20190308_12284070Pred_CR_E589.jpg

Zubereitung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20190308_13032570Pred_CR_E589

 

  • Möhren, Lauch, Spinat-Kartoffelpüree mit Biokäse

Vorher/Nachher

20190309_12030070Pred_CR_E589.jpg

Zubereitung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20190309_12385970Pred_CR_E589

 

  • Grünkohl, Kartoffel-Spinat-Fetapüree und Räuchertofu

20190311_125538_red70P_CRE589.jpg

Zubereitung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

20190311_133441_red70P_CRE589

Linsen-Tofu-Gemüsetopf

Und weiter geht´s mit Zutaten aus der Biokiste. Was koche ich denn nun mit dem Sellerie und den Pastinaken?

Da kommt mir eine Inspiration zu Hilfe. Cornelia kocht und postet in ihrem Blog „Die See kocht“ eine bunte Linsensuppe mit Pastinaken und zweierlei Linsen und ich koche das gleich mal modifiziert nach.

Meine Zutaten:

20190218_121720_red_CR_E589.jpg

 

Cornelias liebevoll gestalteter Beitrag mit Rezept und sehr interessanten Infos findet ihr hier: https://dieseekocht.com/2019/02/16/bunte-linsensuppe-rezept-mit-alp-leisa-vegan/

 

Und so sah mein Linsen-Tofu-Gemüsetopf dann aus:

20190218_131628_red_CR_E589.jpg

Mhm, da habe ich doch was vergessen – ja, die grüne Komponente … Beim Wärmen der Reste habe ich frischen Grünkohl von Steves Grünkohlpalme gemopst und zerkleinert mitgegart. Das sieht doch gleich farblich ausgewogener aus. Schaut mal hier…

 

20190219_134426_red_CR_E589

oder mit einem Klecks grüne Sauce obendrauf – ja, lecker:

20190219_134725_red_CR_E589

Die grüne Sauce habe ich aus einem Teil des Posteleinsalates aus der Biokiste, aus saurer Sahne, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Olivenöl und Gewürzen gemixt. Wenn es vegan bleiben soll bitte die saure Sahne gegen eine vegane Creme austauschen…

Guten Appetit :)

Asiatisch inspirierte Mahlzeiten

Damit ihr nicht so lange warten müsst, zeige ich euch schon vorab einige Fotos von meinen asiatisch inspirierten Mahlzeiten:

 

Lupinenbällchen mit Pak Choi und Shiitake

20190207_170830_red_CR_E589.jpg

 

Suppe mit Pak Choi, Zitronengras, Meeresspaghetti, Tofu und Enokipilzen

20190208_133101_red_CR_E589

 

Chilinudeln, Hot-Chili-Ingwersauce und der Rest der asiatischen Suppe oben

20190208_134908_red_CR_E589

 

Mochi

20190208_142159_red_CR_E589

Biokiste Vorher/Nachher

Jetzt haben wir das meiste aus der Biokiste zubereitet und verspeist. Schaut mal hier, diese fünf Hauptgerichte gab es letzte Woche bei uns. Zuerst die Zutaten:

20190111_145610_cre589

und dann die Ideen und das servierte Ergebnis:

Gegessen haben wir inzwischen folgendes:

  • Ofengemüse mit Feta (vegetarisch)
  • Quiche mit Wirsing, Möhren, Emmentaler und Eiersahne (vegetarisch)
  • Chinakohl mit Orangen-Risotto und Sesam-Feto (vegan)
  • Kürbispüree mit Chinakohl und Mozarella (vegetarisch)
  • Eintopf: Zweierlei Kohl mit Räuchertofu (vegan)

 

1. Ofengemüse mit Feta

20190117_160801_resized_cr_e589

20190117_171619_resized_cr_e589

Die Zubereitung von Ofengemüse kennt ihr ja schon, schaut mal hier:

https://essen589.com/2018/12/18/ofengemuese-mit-sesam-lupinenschnitzen/

 

2. Quiche mit Wirsing, Möhren, Emmentaler und Eiersahne

20190112_145336a_cr_e589

20190112_170949_CR_E589.jpg

Zubereitung: Quiche mit Möhren und Wirsing

 

3. Chinakohl mit Orangen-Risotto und Sesam-Feto

20190115_131652_resized_cr_e589

20190115_140455_resized_cr_e589

 

4. Kürbispüree mit Chinakohl und Mozarella (vegetarisch)

20190119_145627_red_cr_e589

 

20190119_152236_red_cr_e589

 

5. Eintopf: Zweierlei Kohl mit Räuchertofu und Möhren

20190120_132141_resized_red_cr_e589

20190120_141837_resized_red_CR_E589.jpg

Wenn ihr die Zubereitung des dritten, vierten oder fünften Essens sehen möchtet gebt mir bitte Bescheid.

Ansonsten mache ich mit selbstgebackenen Broten und Brötchen weiter. Ihr wisst schon:

Clean eating, ohne tierische Produkte und mit extra pflanzlichem Eiweiss …

Bis bald. Habt es fein und liebe Grüsse,

eure Jutta

 

Hurra, die Biokiste ist da!

20190111_144946_cre589

Sie enthält saisonales Gemüse aus der Region. Schaut mal hier habe ich es mal für uns alle ausgebreitet. Ach sieht das lecker aus – ganz frisch…

20190111_145610_cre589

Und hier ist die Auflistung des saisonalen Inhaltes der Biokiste:

20190111_151449_cre589

Und zum Gemüse habe ich uns noch ein paar pflanzliche Eiweissquellen bestellt (Tofu, Süsslupinenstreifen und Feto):

20190111_151432_cre589

20190111_152053_cre589

Was ich damit zubereite?

  • Ofengemüse mit ?
  • Quiche mit?
  • Kürbispüree mit ?
  • Zweierlei Kohl mit ?

Lassen wir uns überraschen. Habt ein schönes Wochenende :)