Hurra, die Biokiste Kw 3 ist da!

20200114_104723_resized_E589.jpg

Heute kam meine erste Biokiste des Jahres 2020 (Kalenderwoche 3 = Kw 3).

Interessanterweise nennen manche Biobauern sie Biokiste oder Biobox und andere Ökobox. Es ist aber das Gleiche gemeint. Wichtig ist, dass sie Bioobst und -gemüse nach den strengeren, nachhaltigen und tierfreundlichen Bioland- und Demeter Bio-Siegeln für die Anzucht- und Haltungsbedingungen von Pflanzen und Tieren enthält. Ansonsten ist der Begriff Bio kaum geschützt und jeder kann sein eigenes Bio-Siegel definieren wie er oder sie mag. Darum hinterfragt ruhig mal die Standards der Bio-Siegel eurer Einkaufsquellen.

Beim Kauf von Bioobst und -gemüse sind die strengeren Bio-Siegel vielleicht nicht so entscheidend, wie bei der Tierhaltung. Hauptsache kein Schwermetall im Gemüse, eine nachhaltigere Landwirtschaft und keine Pestizide. Damit wir und die Insekten gesünder leben können. Beim Kauf von tierischen Produkten machen die strengeren Bio-Siegel aus Tierschutzgründen, Tierliebe und Respekt vor den uns ganz ähnlichen Lebewesen Sinn. Jungtiere dürfen zum Beispiel etwas länger nach der Geburt (ein bis drei Wochen statt einem bis drei Tage) bei ihren Müttern bleiben. Die Tiere können auch etwas natürlicher leben als in der Massentierhaltung und werden mit gutem Biofutter gefüttert.

Aber, bevor ich das Thema noch ganz wechsle, zurück zur heutigen Biokiste oder Ökobox.

Was habe ich diesmal alles aus dem Onlineangebot ausgewählt und bestellt? Es sind eine mittlere Obst- und Gemüsekiste und einige zusätzliche Produkte. Schaut mal hier:

20200114_103317_resized_E589

Ich habe schon einige Ideen, was ich damit zubereiten möchte…

  • Gemüsesuppe mit Ei, Nudeln und Curry im Ramen-Style
  • Ofengemüse
  • Orangen-Karotten oder Orangen-Clementinen-Marmelade
  • Schokopudding wie bei Muttern
  • Grüne Salate mit Rohkost (Möhren, Kohlrabi, Rettich)
  • Rettichbrote
  • Zaziki und Gemüsereis und Feta
  • Obstsalat

Ja, vielleicht wird es doch etwas anderes? Mal abwarten, es gibt oft spontan ein Gericht, auf das ich gerade so richtig Lust habe. Das macht dann ordentlich Spass. Das ist die schönste Art des Kochens für mich, spontan und in Ruhe…

Und für uns alle zur Freude kommt hier das ausgepackte Obst und Gemüse zum Begutachten:

 

20200114_105449_resized_E589

Das sind die zusätzlichen Lebensmittel:

20200114_105613_resized_E589

Und nochmal alles auf einen Blick:

20200114_105417_resized_E589

Jetzt heisst es abwarten, was es wirklich gibt…

Habt es alle fein und esst gesund mit genug Eiweiss und viel Gemüse…

Viele Grüsse von uns,

Jutta und Steve

Steve hält sich die Augen zu, weil schon wieder soviel (für ihn ungeniessbares) Obst und Gemüse dabei ist und kein Stückchen Huhn oder Thunfisch…

Diese Diashow benötigt JavaScript.