Über diese Website

Hallo, wie schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Wünsche einen angenehmen Aufenthalt :).

Wie es dazu kam…

Zuerst habe ich auf Facebook meine Kochkreationen gepostet, es kam aber wenig Resonanz von meinen Freunden. Das machte dann keinen Spaß mehr. Besonders schön finde ich die WordPress-Community, in der wir Blogger uns untereinander über unsere Webpages kennenlernen und kontakten können. Nun fühle ich mich als Koch- und Experimentierfan nicht mehr so allein und bekomme auch Feedback und Anregungen zu meinem Food Photo Blog durch andere Gleichgesinnte :). Viel Spass beim Anschauen der Fotos vom Entstehen verschiedener Speisen. Ich mag leckeres Essen mit viel Obst oder Gemüse. 

Meine Motivation beim Kochen Neues auszuprobieren…

Als Tierfreundin möchte ich weniger Fleisch essen und deshalb habe ich mich auf die Suche nach leckeren pflanzlichen Proteinquellen gemacht. Dadurch dass mein Mann kein Soja essen soll habe ich für uns zunächst die Süßlupinen entdeckt und ausprobiert, was ich damit alles zubereiten kann. Ich muss sagen, sie sind äußerst vielseitig und gut verdaulich. Wer eine Erdnuss- oder Soja- oder Erbsenallergie hat sollte allerdings aufpassen und sie nicht verwenden. Ich bevorzuge generell gekeimte Samen, weil sie besser verdaulich für uns sind und so frische Inhaltsstoffe besitzen. Bisher habe ich keimfähige Süßlupinensamen nur über das Internet bezogen, aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja mal und sie sind in vielen Läden und Supermärkten erhältlich. Ein weiterer Favorit sind gekeimte Kichererbsen …

Wer bin ich…

Ich bin ein offener und vielseitig interessierter Mensch und habe ca. 30 Jahre als promovierte biologische Wissenschaftlerin in der medizinischen Grundlagenforschung gearbeitet und einiges durch berufliche und private Reisen von der Welt gesehen.

Ernährungswissenschaft ist seit meinem „Pudding“-Abitur mein Hobby und viele Jahre leider zu kurz gekommen. Ich hatte die beiden Leistungskurse Englisch und Chemie plus Biologie als 3.tes Abifach und Ernährungswissenschaft als 4.tes Abifach. Jetzt arbeite ich nicht mehr und habe Zeit für meine kleinen privaten Experimente in der Küche :). Das ist nicht ganz so aufregend wie in der Grundlagenforschung, aber sehr befriedigend und beglückend.

Ach ja, ich fotografiere und esse gern und habe Normalgewicht, obwohl ich nicht mehr viel Sport mache.

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Über diese Website

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s