Das war die Biokiste aus der Kw 36: Vorher/Nachher

So sah sie aus (Foto oben) und diese Mahlzeiten habe ich damit zubereitet (Fototafel unten):

Es folgen nun noch die jeweils einzelnen Vorher/Nachher Fotos zur Fototafel:

Gebratene Thai-Aubergine und Sesam-Räuchertofu mit Basmatireis

Zwetschgenkuchen mit Amaranth, Mandeln und Zimt-Zucker

Chicoreesalat mit Ei und mehr…

Möhren-Reispuffer mit Joghurt-Pesto-Dip

Zwei Kuchen in einer Form mit schokoladigen Birnen und nussigen Äpfeln

und verschiedene Resteessen …

und …

und …

Ja, schnell ists gegangen mit dem Zubereiten und Verspeisen und nächste Woche kommt schon wieder eine neue Biokiste.

Habt es fein,

Jutta und Steve

Das war die Biokiste aus der Kw 32: Vorher/Nachher

Und hier kommt schon wieder die Zusammenfassung aller Speisen aus der Biokiste im August.

Vorher/Nachher:

 

Und im Detail:

Pikante Kartoffelspalten mit dreierlei Gemüse und Sesam-Mozzarella

20200804_171908_red_E58920200804_174634_red_E589

 

Fruchtiges Kokoscurry mit Basmatireis und Mandeltofu

20200805_135012_red_E58920200805_145033_red_E589

 

Beeriges Obst und Beereneis

20200807_162302_red_E58920200807_163530_red_E589

 

Zucchinipuffer mit tomatigem Gemüse

20200808_124603_red_E58920200808_132817_red_E589

 

Tomatiges Gemüse mit Ei

20200807_130407_red_E58920200807_135509_red_E589

 

Verschiedene Varianten vom Tomatensalat:

20200808_18544520200809_162750

Und das war die Folge mit der Biokiste im August 2020. Frisch, pikant und lecker war es und ich freue mich schon auf die nächste Biokiste im September.

Habt es fein und bleibt bitte gesund und

viele Grüsse von Jutta und Steve

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beeriges Obst und Beereneis

20200807_163530_red_E589

Heute ist es hier wieder so schön heiss, da zeige ich euch mal meinen Obstsalat aus Beeren mit einem Joghurt-Beereneis.

Die Melone ist aus der Biokiste und die Beerenmischung habe ich beim „fahrenden Händler“ gekauft. Er kommt aus der Gegend von Heidelberg und hat in meiner Nähe während der Erntezeit einen festen Stand.

Und hier sind meine Zutaten:

20200807_162302_red_E589

Das Eis mache ich mit meinem kleinen, aber starken Küchenmixer und eingefrorenen Beeren, Joghurt und Cassis Sirup.

20200807_162548_red_E589

Dazu etwas frische Beeren und Melonenstücke und fertig ist der Obstsalat mit Beereneis.

20200807_163112_red_E589

Lecker wars und sehr erfrischend. Wer mag dekoriert noch mit ein paar Blättchen vom Thai Basilikum, das mir inzwischen nicht mehr wie Minze, sondern wie Anis und Lakritze schmeckt – echt ungewöhnlich.

Habt es fein und geniesst den Sonntag.

Viele Grüsse vom kleinen Kater Steve und mir,

Jutta

Diese Diashow benötigt JavaScript.