Pikante Kartoffelspalten mit dreierlei Gemüse und Sesam-Mozzarella

20200804_174634_red_E589

Das erste Essen aus der Biokiste wurde gleich zu einem Lieblingsessen, weil es ganz meinem Geschmack entspricht (viel Gemüse und ein Knusper-Mozzarella) und zudem noch so Peperoni-pikant war. Schärfe ist auch hilfreich bei der sommerlichen Wärme, weil man durch die Schärfe schwitzt und den Körper so besser kühlen kann. Wir haben hier seit Tagen über 30 Grad Celsius und sollen auch noch weitere 5 Tage über 35 Grad haben…

Und so habe ich das Essen zubereitet. Man nehme…

20200804_171908_red_E589

Und die Zubereitung baue ich hier noch Bild für Bild im Laufe des Tages ein.

BILDER folgen…

 

Habt einen schönen Sonntag und kommt gut durch die aktuelle Hitzewelle.

Piepmap, der Amsler lässt schön grüssen. Er widmet sich nun neuen Aufgaben und ist abgeflogen ins wilde Leben. Hoffentlich findet er genug Wasser und Insekten. Beeren gibt es ja nun schon reichlich…

Viele Grüsse von Steve und mir,

Jutta

20200802_112525_red_atFS

 

Das war schon wieder die Biokiste Kw 28

20200707_092827_red_E589

Vor einer Woche wurde diese Biokiste geliefert und nun ist schon fast alles verarbeitet und gegessen. Fast, denn ein paar Äpfel und einige Kartoffeln sind noch da.

Und dies haben wir in der Zwischenzeit daraus zubereitet:

 

Die Zubereitung der Hauptspeisen zeige ich euch in den nächsten Tagen im Detail. Vorab schon einmal die Zutaten und die Vorher/Nachher Fotos:

Gekaperte weisse Auberginen mit Zucchini und Tomaten und Feta

20200710_133947_red_E589

20200710_144755_red_E589

Ach das war wieder herrlich würzig. Dabei sind die weissen Auberginen so fein und cremig im Geschmack.

Natürlich gab es auch täglich ein Früchtemüsli von meinem Mann und machmal auch etwas davon für mich:

20200708_125542_red_E589

Das sah fertig gemischt so aus mit den frischen Aprikosen:

20200708_130858_red_E589

Es gab auch einen üppigen Aprikosenkuchen, mal wieder (sehr) modifiziert nach Marias leckerem Rhabarberkuchenrezept:

20200710_152031_red_E589

Und so sah er aus:

20200712_105206_red_E589

Und auch ein Obstsalat war flott gemacht:

20200711_130940_red_E589

Einmal so …

20200711_132008_red_E589

und wer wollte konnte ihn mit einer Joghurtsauce und etwas Haferflocken und Dinkelcrunch ergänzen:

20200711_132705_red_E589

Und last not least wurde noch ein Kartoffel-Gemüsegratin aus Kartoffeln, Ei, Sahne, etwas Schafskäse und Zucchinis, Oregano und weissen Auberginen gezaubert:

20200711_153432_red_E589

Und so sah es mit Tomate-Pesto-Ruccola garniert aus:

20200711_170050_red_E589

Auch dies war wieder sehr pikant durch den Schafskäse und die restlichen Kapern :)

Und was hat der kleine Kater so getrieben? Man weiss es nicht genau, denn er war nicht immer zuhause, aber manchmal eben schon. Schaut mal hier:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

und hier…

20200712_111730_red_E589

Habt es alle fein und kocht mal wieder schön mit frischem leckeren Obst und Gemüse.

Viele Grüsse,

Jutta und Steve

Eine Biokiste Kw 27 Vorher/Nachher

Inzwischen sind die Zutaten aus der Biokiste verwertet und hier kommt der Überblick über alle Speisen:

 

Diese Mahlzeiten habe ich zubereitet, Vorher/Nachher:

Ratatouille mit echtem Basmatireis im Sonnenofen

 

Tomate Mozzarella mit Zucchini (Kalte Küche)

 

Ratatouille mit Nudeln aus Kichererbsen aus dem Sonnenofen…

… serviert mit frischem Oregano und Blüten oder mit selbstgemachtem Pesto:

 

Vom Frühstück mit geriebenem Apfel und frischen Erdbeeren habe ich auch etwas zum Verkosten bekommen.

20200704_125551_red_E589

Das war lecker!

20200704_125955_red_E589

 

Und Steve?

„Von allem etwas“ könnte man sagen…

 

Habt es fein und kocht euch etwas Schönes.

Liebe Grüsse,

Jutta und Steve