Feurige Minestrone mit unterschiedlichen Proteinen

Irgendwie war mir mal wieder nach einer tomatigen Gemüsekombination à la Minestrone mit Gemüse aus der Biokiste. Nur welche Eiweissquelle wollte ich damit kombinieren? Wieso eigentlich nur eine Eiweissquelle, warum nicht mehrere verschiedene? Gute Idee, fand ich…

Und hier sind meine Zutaten:

Und so sah die Zubereitung aus:

Als das Gemüse gar war habe ich ein gerolltes Spiegelei zubereitet und Parmesankäse aus der Biokiste geraspelt. Noch ein paar Sonnenblumenkerne hinzu und fertig ist die Proteinmischung.

Lecker wars, eine schöne Abwechslung bei den verschiedenen Gemüsegerichten, vielfältig im würzigen Geschmack und wärmend. Na, wäre das auch etwas für Dich?

Viele Grüsse und eine gute Woche mit buntem und auch gesundem Essen,

Jutta und Steve

Ja wo ist eigentlich Steve? Ach nein, …

da machen zwei zusammen Yoga, wie schön 😀

Auch eine gute Idee, erst Bewegung und dann Mittagessen…

Habt es fein und macht mal wieder Yoga und andere schöne Sachen zuhause oder mit ganz Wenigen im Freien. Wir malen und lesen und kochen natürlich.

😋👋😺